Fachärzt*in für Orthopädie bzw. Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d) in Teilzeit/ Vollzeit

Die Reha-Zentren Hess stehen für eine langjährige Reha-Expertise und qualitativ hochwertige Therapie am Patienten. Zur Erweiterung des interdisziplinären Teams suchen wir für die modernen und innovativen Rehabilitationszentren an den Standorten Bietigheim-Bissingen und Crailsheim jeweils eine/n Fachärzt*in für Orthopädie bzw. Orthopädie und Unfallchirurgie.

Das Eintrittsdatum kann flexibel gestaltet werden.

Dr. Christoph Lukas

Kontakt

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen 
Herr Dr. Christoph Lukas (Chefarzt Orthopädie) unter folgenden Kontaktoptionen zur Verfügung

Telefon: 07142-9103-310 oder

Mail: christoph.lukas@reha-hess.de 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an: bewerbung@reha-hess.de
 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der orthopädischen Rehabilitanden mit Untersuchungen, Therapieplanung, Dokumentation und Brieferstellung unter Berücksichtigung sozialmedizinischer Probleme.
  • Arbeiten im interdisziplinären Team (Ärzte, Physio-/Ergo-/ Sporttherapie, Psychologie, Sozialdienst)
  • Betreuung auch der EAP-/ Nachsorge- und Präventionspatienten
  • Patientenvorträge, auf Wunsch auch Fachvorträge bei externen Veranstaltungen
  • Kontaktpflege mit zuweisenden Akutkliniken und niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen

 

Ihr Profil

  • FA Orthopädie bzw. Orthopädie und Unfallchirurgie oder fortgeschrittene/r Ärzt*in in Weiterbildung
  • Gerne mit Erfahrung in der Rehabilitation, dies ist allerdings keine Bedingung
  • Freude und Empathie im Umgang mit unseren Patienten, sowie das nötige Fachwissen zum Erstellen der multimodalen Therapiepläne
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an sozialmedizinischen Problematiken
  • Lust am Arbeiten im interdisziplinären Team mit flachen Hierarchien

 

Wir bieten

  • Einen modernen und unbefristeten Arbeitsplatz in einem mittelständischen, expandierenden Unternehmen mit gutem Betriebsklima und überdurchschnittlicher Bezahlung.
  • Geregelte Arbeitszeiten mit guter Work-Life-Balance. Durch das ambulante Setting fallen keine Bereitschaftsdienste an.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle auch Teilzeit möglich.
  • Weiterbildungsermächtigung für Orthopädie (12 Monate) und Sozialmedizin (12 Monate) vorhanden.
  • Ihre berufliche Weiterqualifikation, insbesondere in der Sozialmedizin, unterstützen wir mit Fortbildungstagen und Kostenübernahmen.

 

Allgemeines zum Unternehmen

Die Reha-Zentren HESS sind von allen Kostenträgern zugelassene ambulante Kliniken für Rehabilitation in den Fachbereichen
Ambulante orthopädische Rehabilitation und Ambulante neurologische Rehabilitation.

 

Schwerpunkte neben der klassischen Rehabilitation sind:

Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation - MBOR (als erstes ambulantes Zentrum in Baden-Württemberg zugelassen) inklusive ABMR der Berufsgenossenschaften und EFL-Testungen nach Isernhagen sowie Jugendrehabilitation (eines von nur 3 zugelassenen ambulanten Zentren bundesweit). Alle weiteren Zulassungen (EAP, Nachsorgeprogramme, Heilmittelbereich) sind vorhanden. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Sport mit Betreuung mehrerer Bundesligamannschaften und weiterer Spitzensportler aus den Regionen.

Informationen – Standort Bietigheim Bissingen

Neben dem ambulanten Rehabilitationsbereich besteht auch ein Therapiezentrum für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie, sowie mit dem Hess Training | Therapie ein eigenes Zentrum für Medizinisches Training und betriebliche Prävention. Bietigheim Bissingen liegt im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg idyllisch im mittleren Neckartal zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und Heilbronn, verkehrsgünstig angebunden an die A81. Die Bahn bietet einen direkten S-Bahnanschluss an die Linien Karlsruhe und Stuttgart. Neben einer hervorragend ausgebildeten sozialen Infrastruktur bietet der familienfreundliche Standort auch allerhand Möglichkeiten für Natur- und Freizeiterlebnisse.

Informationen – Standort Crailsheim

Crailsheim ist die drittgrößte Stadt in der Region Heilbronn-Franken und liegt zentral in Süddeutschland mit einer direkten Anbindung an die Autobahnen A6 /A7. Als einziger Standort mit IC-Halt in der Region Heilbronn-Franken, bietet die Bahn direkte Anbindung nach Stuttgart, Ulm, Nürnberg und Würzburg. Alle weiteren Schularten werden am Ort angeboten und durch das „Crailsheimer Modell“ kann die Stadt eine umfassende Ganztagesbetreuung in allen Kindertagesstätten und Schulen anbieten. Auch Crailsheim bietet eine hervorragende sozialen Infrastruktur und ist ein familienfreundlicher Standort in idyllischer, naturnaher Lage ebenfalls mit vielfältigen Möglichkeiten für Natur- und Freizeiterlebnisse