Reha Sport Onkologie

Sport nach Krebs

Ziele des RehaSport nach Krebs sind die Verbesserung von Bewegungseinschränkungen, die Vermeidung von Stauungszuständen, die Korrektur von Fehlhaltungen, die Kräftigung des Stützapparates sowie die Stärkung des Herz-Kreislaufsystems. Vor allem aber soll das Selbstbewusstsein und Vertrauen in sich selbst wieder gestärkt werden.

Aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht ist es schon seit langem erwiesen, dass sich gerade Sport nach schweren Erkrankungen, insbesondere bei Krebs, positiv auf die weitere gesundheitliche Entwicklung auswirkt. Hinzu kommt der psycho-soziale Aspekt, da gerade durch die Teilnahme an gruppenorientierten Betätigungen die krankheitsbedingte Isolation aufgehoben wird. Es wird zudem eine gute Möglichkeit der Krankheitsverarbeitung durch gezielten Erfahrungsaustausch ermöglicht und die Kommunikation mit Gleichgesinnten gefördert.

Kurse

Sport nach Krebs

Mittwoch

08.30 bis 09.15 Uhr

09.15 bis 10.00 Uhr